Montag, 02.08.2021 13:02 Uhr

Märchensommer Niederösterreich 2021

Verantwortlicher Autor: Schura Euller Cook Wien, 14.06.2021, 19:02 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Kunst, Kultur und Musik +++ Bericht 2578x gelesen

Wien [ENA] Zu recht wird das Schloss Poysbrunn Märchenschloss genannt, denn schon seit 15 Jahren finden dort im Juli und August Märchenaufführungen für große und kleine Zuschauer*innen statt. Besonders der schöne Garten ist eine ideale Kulisse für Zauber-und Märchenhaftes. Das Sommertheaterfestival für Familien ist auch deshalb interessant, weil es als Wandertheater Szenen in unterschiedlichen Räumen spielen lässt.

Viele modernisierte Inszenierungen hat es bereits gegeben, wie zum Beispiel "Prinzessin sucht Prinz", "Hex Mex" oder "Schlossgeflüster". Die Spielorte werden auch heuer von der Bühnenbildnerin Barbara Suchanka mit schönen Details gestaltet und phantasievolle, zauberhafte Kostüme kreiert Agnes Hamvas. Das Ziel des Teams rund um Intendantin Nina Blum ist es, Kinder für Theater zu begeistern. Wie macht sie das aber? Nun, Kinder dürfen mitsingen, mittanzen und mitdichten und sollen das Gefühl haben, zu einem "Happy End" beigetragen zu haben. Seit 2014 adaptiert die Autorin Michaela Riedl-Schlosser bekannte Märchenstoffe wie "Alice im Wunderland - neu erträumt". Im Jubiläumsjahr 2021 wird ein Grimm-Märchen in einer neuen Fassung zu sehen sein.

Mit "Schneewittchen - neu verzwergt" mit Texten wie "Zwerglein, Zwerglein in dem Wald, sag mir, wieso ist meine Stiefmutter so durchgeknallt?" wird es wohl einige Überraschungen geben, umsomehr das Schneewittchen bei den 7 Zwergen im Wald "richtig viel Spass" hat und freche, witzige Texte für Pointen sorgen. Daneben gibt es viel Musik zum Mit- und Nachsingen, komponiert vom musikalischen Leiter des Burgtheaters Andreas Radovan. Nach den Vorstellungen lädt die Schlossküche zu regionalen Schmankerln ein und für Getränke sorgt der "Spiegelnde Getränkewagen" und süße Leckerbissen serviert ein Fahrradwagen. Zusätzlich zur regulären Speisekarte gibt es auch Picknickkörbe im Angebot mit Wein, Baguette, marinierten Oliven, Hummus und vieles mehr.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.