Donnerstag, 30.05.2024 11:09 Uhr

FIVA World Event – Motorcycle Rallye 2023

Verantwortlicher Autor: Tina Burian Brunn / Gebirge, 15.05.2023, 14:08 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Auto und Motorsport +++ Bericht 9848x gelesen
FIVA World Event – Motorcycle Rallye 2023
FIVA World Event – Motorcycle Rallye 2023   Bild: Werner Burian

Brunn / Gebirge [ENA] FIVA World Event – Motorcycle Rallye Zu Beginn des 20. Jahrhunderts, als weltweit der Motorsport aufkam, galt für Fans dieser Sportart die Britische Insel Isle of Man als „das“ Mekka des Motorradsportes. Seit 1907 finden dort unter dem Namen „Tourist-Trophy“ waghalsige Straßenrennen statt.

Das Rennen gilt als ältestes, gefährlichstes und umstrittenstes Rennen der Welt. Gefahren wird es auf dem öffentlichen Straßennetz, damals schlechte, nur mangelhaft abgesicherte Sandstraßen. Bald kam der Gedanke auf, diese Rennen auch am europäischen Festland durchzuführen. Österreich war das erste Land am europäischen Festland, welches bereits 1923 eine klassische T.T. auf einem eigens dafür ausgesuchten Rundkurs austrug. Für dieses Motorradrennen wurde Breitenfurt bei Wien als Austragungsort ausgewählt.

Am Tag genau zum 100-Jahr Jubiläum, veranstaltete der ÖMVC (Österreichischer Motor Veteranen Club), gemeinsam mit RallyeOrg, die Tourist-Trophy Gedenkrundfahrten im Rahmen der FIVA Motorcylce Rallye 2023. Jeden Tag war Start- und Ziel der Fahrten in Brunn am Gebirge. Bereits am Mittwoch war, bei strahlendem Sonnenschein, Anreise und technische Abnahme für die 116 Teilnehmer*innen aus 14 Nationen.

FIVA World Event – Motorcycle Rallye 2023
FIVA World Event – Motorcycle Rallye 2023
FIVA World Event – Motorcycle Rallye 2023

In den Jahren 1899 bis 1933 fand das legendäre Semmering Rennen mit großer Motorradbeteiligung statt. Die Teilnehmer der FIVA World Rallye 2023 fuhren am Donnerstag auf einem Großteil der ursprünglichen Strecke, dies war an historischem Feeling nicht zu überbieten. Sowohl der Semmering als auch die Stadt Wien zählen zum UNESCO Weltkulturerbe und machten die Fahrt für alle Teilnehmer zu einem unvergesslichen Erlebnis. Der Freitag stand im Zeichen der Wiener Höhenstraße und dem umliegenden Wienerwald mit seinen einmaligen Ausblicken auf die Stadt. Im Rahmen der Fahrt dorthin wurden auch einige Streckenabschnitte der T.T. aus dem Jahr 1925 befahren.

Leider meinte es an diesem Tag der Wettergott nicht gut mit den Teilnehmer*innen, denn es regnete den ganzen Tag. Aber einige Biker ließen sich davon nicht aufhalten und trotzten dem Regen. Auch eine der sieben weiblichen Starter*innen, Maryam Talaee, eigens aus dem Iran angereiste Renn-Motorradfahrerin, ließ sich nicht vom Regen einschüchtern. Am abschließenden Tag der Fahrten, am Samstag, war das Wetter wieder etwas besser, bei kühlen aber trockenen Temperaturen war das Zentrum des Events Breitenfurt mit einer Rundfahrt auf der legendären T.T. Strecke, die zweimal gefahren wurde.

FIVA World Event – Motorcycle Rallye 2023
FIVA World Event – Motorcycle Rallye 2023
FIVA World Event – Motorcycle Rallye 2023
FIVA World Event – Motorcycle Rallye 2023
FIVA World Event – Motorcycle Rallye 2023
FIVA World Event – Motorcycle Rallye 2023

Die Zielsetzung war für nationale und internationale Gäste ein sehr interessantes Programm zu bieten, um den Spirit historischer Motorrad Events wieder aufleben zu lassen, eingebettet in die große architektonische, geographische und kulturelle Vielfalt Österreichs, welches den Veranstaltern unter vollem Einsatz gelang. Es handelte sich um eine touristische Oldtimer-Entdeckungsfahrt für Zweiräder und Gespanne bis einschließlich Baujahr 1983 oder älter, die nach der österreichischen Straßenverkehrsordnung durchgeführt wurde.

FIVA World Event – Motorcycle Rallye 2023
FIVA World Event – Motorcycle Rallye 2023
FIVA World Event – Motorcycle Rallye 2023
FIVA World Event – Motorcycle Rallye 2023
FIVA World Event – Motorcycle Rallye 2023
FIVA World Event – Motorcycle Rallye 2023
Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.