Montag, 22.04.2024 23:46 Uhr

Ikos Porto Petro auf Mallorca

Verantwortlicher Autor: Christian Reisinger Mallorca, 09.06.2023, 11:03 Uhr
Presse-Ressort von: Christian Reisinger Bericht 11207x gelesen

Mallorca [ENA] Nea Moudania, 9. Juni 2023. Die weltweit führende Luxus-All-Inclusive-Hotelmarke Ikos Resorts gibt bereits heute den Startschuss für das neue Ikos Porto Petro auf Mallorca. Eine Woche vor dem offiziellen Opening Termin am 16. Juni 2023 begrüßt das Team Partner aus verschiedenen Märkten. Ziel der exklusiven Soft Opening Phase ist es, den Hotelbetrieb sachte aufzunehmen & Abläufe bestenfalls zu optimieren.

Neues Luxushotel für Mallorca. Das Ikos Porto Petro liegt an der noch weitgehend unberührten Südostküste der Baleareninsel, unweit des landschaftlich reizvollen Parc Natural de Mondrago und vom Flughafen in Palma in nur 50 Minuten Autofahrt erreichbar. Eingebettet zwischen zwei idyllischen Strandbuchten und in fußläufiger Entfernung vom malerischen Hafen des beschaulichen Ortes Portopetro ist das stilvolle neue Resort ein idealer Ausgangspunkt für Wassersport, Bootstouren und Ausflüge über die Insel. Auch beliebte Aktivitäten wie Wandern, Biken oder Golf sind von hier wunderbar möglich.

Die Anlage erstreckt sich über einen Kilometer entlang der zerklüfteten, üppig bewaldeten Küste und bietet einzigartige Ausblicke auf die mediterrane Szenerie. 319 elegant gestaltete Zimmer, Suiten und Bungalows, inklusive einer Reihe von exklusiven Bungalow-Suiten mit einem, zwei und drei Schlafzimmern, wurden für Paare und Familien unterschiedlicher Größe konzipiert. Sie sind im typischen mediterranen Stil von Ikos gestaltet, durchsetzt mit authentischen mallorquinischen Elementen, und verfügen über großzügige Balkone, eigene Gärten und private Pools.

Das Urlaubsresort der Extraklasse bietet das für Ikos übliche, preisgekrönte „Unconditional Luxury“-Konzept, mit dem praktisch jedes Element des Urlaubs inbegriffen ist. Zu den Annehmlichkeiten für die Gäste gehören einfallsreiche Menüs von Michelin-Sterneköchen, kunstvoll gemixte Signature Cocktails, 300 internationale Spitzenweine, erstklassige Kinderbetreuung und der 24-Stunden-Zimmerservice. Für Verwöhnmomente sorgt das Anne Semonin Spa, das mit modernsten Einrichtungen und luxuriösen Treatments aufwartet.

Fünf beheizte Innen- und Außenpools stehen den Gästen im Ikos Porto Petro zur Verfügung – darunter ein Pool nur für Erwachsene sowie verschiedene Kinder- und Babybecken – und auch die zwei Strandbuchten mit ihrer unberührten Schönheit laden zum Sonnenbaden ein. Der höchst komfortable Kellner Service mit Food und Drinks bis zur Liege am Pool oder Strand sowie eine 30-minütige kostenlose Kinderbetreuung am Wasser für kleine Gäste ab vier Jahren sind, wie in allen Ikos Resorts üblich, im Angebot inbegriffen und ermöglichen Entspannung von früh bis spät.

Zum umfangreichen Gourmetangebot des Resorts zählen fünf À-la-carte-Restaurants, die auch dem anspruchsvollsten Gaumen ansprechen, unter anderem in Zusammenarbeit mit Sterneköchen wie Ettore Botrini, David Ibarboure oder Thiou. Das innovative Food Hall-Konzept, das erstmalig in einem Ikos Resort umgesetzt wird, serviert Frühstück in Buffetform und internationale Küche an vielfältigen Food-Stationen zum Mittag- und Abendessen.

Beeindruckende Expansion für Erfolgskonzept. Das Ikos Porto Petro ist das zweite Haus der vielfach preisgekrönten Gruppe in Spanien, nach dem erfolgreichen Debüt auf der iberischen Halbinsel mit dem Ikos Andalusia in Marbella - Estepona im Mai 2021. Es ist zugleich die erste Neueröffnung der Marke in diesem Jahr, dicht gefolgt vom Ikos Odisia auf der Insel Korfu mit seinem Opening am 16. Juni 2023. Damit erweitert die im Luxussegment angesiedelte Hotelkollektion das Portfolio auf sieben Resorts und stellt ehrgeizige Expansionspläne unter Beweis, in den schönsten Destinationen Spaniens und Griechenlands in beeindruckendem Tempo zu wachsen. Mehr Informationen unter https://ikosresorts.com/de/resorts/ikos-porto-petro

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.