Dienstag, 27.02.2024 17:38 Uhr

Poysdorf Tourismusjahr 2022

Verantwortlicher Autor: Christian Reisinger Poysdorf / Austria, 18.01.2023, 16:02 Uhr
Presse-Ressort von: Christian Reisinger Bericht 7326x gelesen

Poysdorf / Austria [ENA] Absoluter Nächtigungsrekord im August. Touristische Angebote stark nachgefragt. (Poysdorf, am 16. Jänner 2023) Mit 38.000 Nächtigungen zählte Poysdorf im Jahr 2022 so viele wie noch nie zuvor. Damit wurde sogar das bisherige Rekordjahr 2019 mit damals 34.100 Nächtigungen übertroffen. Zwar wurden im Jahr 2021 rund 40.000 Übernachtungen registriert. Noch nie zuvor haben wir in Poysdorf mehr als 6.000 im Monat.

Wein-Trauben-Welt, Traktorrundfahrten und Wine & Crime mit großem Plus Die „WEIN+TRAUBEN WELT“ zählte 2022 um 22 Prozent mehr Besuche als im Jahr davor. Die Traktorrundfahrten erzielten sogar ein Plus von über 60 Prozent. Die Nachfrage an Kellergassenführungen war gleichbleibend hoch. Hier wurde bereits im Jahr davor ein starkes Plus von rund 30 Prozent erzielt. Als „absoluten Renner“ sieht Reidlinger die Wine & Crime-Tour. Das „Teamabenteuer“ hat viele Spürnasen neugierig gemacht. Wir verzeichnen hier eine Steigerung von 20 Prozent.

Auch unser Saurüssel-Picknick-Rucksack wurde sehr gut angenommen. Die unkomplizierte, individuelle Art, köstliche kleine Schmankerl unterwegs bei Radtour oder Wanderung zu genießen, hat unseren Gästen sehr zugesagt, so Reidlinger. Das Paket „Poysdorf Erlebnis“ erfreute sich ebenfalls großer Beliebtheit. Die Drei-Stunden-Tour mit Kellergassenführung, Traktorrundfahrt, Verkostung im Weingarten, Betriebsbesichtigung bei einem Winzer mitsamt Verkostung wurde vor allem von Gruppenreisenden stark nachgefragt, da sie die Highlights von Poysdorf präsentiert, erklärt Reidlinger.

Camping in Poysdorf boomt: Plus von über 50 Prozent. Seit der Coronapandemie nehmen die Camping-Urlaube in Poysdorf stark zu. 2022 wurden 6.850 Nächtigungen und damit ein Plus von 52 Prozent im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet. In den von Unsicherheit und Inflation geprägten Zeiten, wie wir sie gerade erleben, wird der Urlaub innerhalb Österreichs für die Menschen immer wichtiger. Das Weinviertel und Poysdorf im Speziellen bieten genussvolle Gelassenheit, erstklassige Weine, eine Fülle an Ausflugsmöglichkeiten und ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis, ist sich Bürgermeister Josef Fürst, Obmann des Vereins Vino Versum, sicher. Weitere Informationen unter: www.vinoversum.at

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.